Helvetiq | Charles & Marie Shop für Design
Helevtiq's Geschichte begann 2008 mit einem Spiel über die Schweiz. Während sich der Gründer, Hadi Barkat, auf einen Einbürgerungstest vorbereitete, erlebte er fröhliche und lehrreiche Momente. Er fragte seine Schweizer Freunde aus, doch die wussten weniger als sie dachten oder behaupteten. Alle mussten darüber lachen. Und so ist die Idee für das Spiel entstanden. Die 3000 Exemplare, für deren Produktion jeder Rappen gespart wurde, verkauften sich innerhalb eines Monats. Jenseits aller Erwartungen! Helevtiq realisierte, dass die Leute leidenschaftlich gern lernten – so lange es Spass macht und auf eine zugängliche Art gestaltet ist.

Das erste Spiel wurde ein Klassiker mit allein in der Schweiz über 30'000 verkauften Exemplaren. Der Erfolg inspirierte Helevtiq und so kreierten sie weiter für die Schweiz und darüber hinaus. Helevtiq gestaltete neue Spiele. Sie dachten sich Ideen für Buchtitel aus. Helevtiq entwickelte sogar Design Objekte, welche weder Spiel noch Buch sind. Jeder von Helevtiq's Titeln entsteht aus etwas Authentischem und nicht aus einem Bestreben nach Absatzmärkten.

Nach der Schweiz waren sie neugierig, ob es sich lediglich um ein Schweizer Phänomen handelte. Helevtiq wagte den Schritt nach Belgien und in die USA – und es funktionierte auch dort und in vielen weiteren Ländern.

Zu Helevtiq's Bestsellern ⚡ gehören die IQ Serie, die Matchbox Kollektion und das kleine Bandido Spiel.

Was kommt als nächstes? Helevtiq will Titel kreieren, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Leute zum Lachen bringen. Solche die inspirieren und Helevtiq das Unbekannte im Bekannten sehen lassen.